Transformation
OFFENHEIT ALS STRATEGIE
Berliner Immobilienmanagement GmbH
Unsere Rolle:
Beratung
Organisationsentwicklung
Workshop

Herausforderung

Die Berliner Immobilienmanagement GmbH (BIM) verwaltet mit über 500 Mitarbeiter*innen rund 5.000 landeseigene Immobilien. Eine ihrer Hauptaufgaben ist die Sicherstellung einer nachhaltigen Stadtentwicklung. In den vergangenen Jahren sah sich das Unternehmen mit einem sich rapide verändernden Umfeld konfrontiert und noch dazu immer komplexeren Herausforderungen, wie der Suche nach ausreichend Wohnraum für Geflüchtete. Sowohl Strukturen, Prozesse und Kommunikation sowie Arbeitskultur und Innovationsfähigkeit sollten grundlegend erneuert werden, um zukünftige Trends zu antizipieren und schneller reagieren zu können.

Idee

Über eineinhalb Jahre hinweg haben wir die BIM in einem komplexen Veränderungsprozess mit einem offenen Strategieansatz nach dem sog. Prinzip der “Open Strategy” begleitet. Dabei war nicht nur das eigentliche Ziel offen, welches über viele Iterationen hinweg kontinuierlich angepasst wurde, sondern auch der Prozess selbst.

Umsetzung

Durch zahlreiche Workshops, Großveranstaltungen, Kleingruppen und Online-Kommunikation sorgten wir dafür, dass alle 500 Mitarbeiter*innen, Stakeholder und Zielgruppen auf verschiedenen Ebenen einbezogen wurden und aktiv mitwirken konnten.

Ergebnis

Das Ergebnis war eine gemeinsam erarbeitete neue Strategie, die durch einen Kulturwandel unterstützt und verbreitet wurde und damit auf Nachhaltigkeit und Wirksamkeit ausgerichtet ist. Mit der neuen Strategie gewappnet, darf die Zukunft kommen!

Beitrag teilen