Globale Themen, persönliche Geschichten

Hanns R. Neumann Stiftung

Unsere Leistungen: Design, Konzeption, Webentwicklung

Ausgangssituation

Die vom gleichnamigen Hamburger Kaffeeunternehmer gegründete Hanns R. Neumann Stiftung setzt sich seit 2005 für mehr Nachhaltigkeit in der Kaffeewirtschaft ein. Mit der Zeit wurde die Liste an Projekten immer länger – und die bisherige Webseite immer unübersichtlicher. Eine neue musste her! Und zwar bitteschön eine, die das komplexe Netzwerk der Kooperationen und die Vielfalt der Projekte anschaulich darstellt und auch sonst in allen Punkten den Wünschen der digitalen Gesellschaft gerecht wird!

Umsetzung

Responsives Design, intuitive Menüführung und eine flexible Struktur, die der Dynamik der Stiftung gerecht wird? Bisher Fehlanzeige. Das wollten wir natürlich ändern! Und so erarbeiteten wir im gemeinsamen Kick-Off-Workshop die Grundlagen einer Plattform, die von den Verantwortlichen unkompliziert mit Inhalten befüllt werden kann und gleichzeitig den Feinheiten der von uns entwickelten User-Stories gerecht wird.

Im Anschluss galt es Fragen der Sichtbarkeit zu beantworten, auf der Mikro- wie auf der Makroebene: Auf der Mikroebene stellen wir die Sichtbarkeit der einzelnen Projekte sicher, indem wir auf Storytelling setzen, also auf starke Bilder und persönliche Geschichten: Sie ermöglichen einen authentischen Einblick in den Alltag der Menschen in den Projekten. Diese Projekte lassen sich jetzt darüber hinaus übersichtlich nach Regionen, aber auch nach Themen sortieren.

 

Auf der Makroebene haben wir die Verbindungen zwischen HRNS, International Coffee Partners, Coffee & Climate und der Neumann Kaffee Gruppe herausgearbeitet und diese in eine einheitliche Website- und Logosprache übersetzt. So werden die Zusammenhänge fortan auf den ersten Blick klar.

Dann ging es mit großen Schritten voran: Wireframes, Screendesigns, Abstimmung, Entwicklung… Doch halt! Der Content musste zu großen Teilen erst noch produziert werden. Deshalb entschieden wir uns für einen Soft-Launch, um dann in einem iterativen Prozess Webseite und Content zusammenzuführen und die letzten Feinheiten zu optimieren. Das Ergebnis: Eine userfreundliche Webseite, die zum Verweilen und Informieren einlädt!

Ausblick

Die von uns entwickelten User-Stories erleichtern die Ansprache von Kooperations- und Projektpartnern. Die neue Webseite, aber auch die neuen redaktionellen Strukturen sorgen für mehr Transparenz, Zusammengehörigkeitsgefühl und Verantwortungsbewusstsein: Für jeden Bereich gibt es jetzt einen Verantwortlichen, mit dem die Besucherinnen und Besucher auch persönlich Kontakt aufnehmen können. Wir finden: Transparenz ist die Voraussetzung für einen lebhaften Diskurs! Und einen solchen möchten wir zwischen Stiftungen wie der HRNS und den weiteren gesellschaftlichen Gruppen fördern.

 

Bilder: Hanns R. Neumann Stiftung

Das Projektteam

Don Ludwig
Head of Body
Leena Jäger
Raumarchitektin
Thomas Alpers
Bäcker

Hanns R. Neumann Stiftung

Die Hanns R. Neumann Stiftung setzt sich für mehr Nachhaltigkeit in der Kaffeewirtschaft ein, indem sie Kaffee-Entwicklungsprojekte im Rahmen der Plattform „Partnership for Sustainability" durchführt. Darüber hinaus engagiert sie sich in der Verbesserung der sozialen Bedingungen in den Kaffee produzierenden Ländern durch gemeinsame Projekte mit nationalen und internationalen Organisationen.

Hier geht es zum Projekt