Engagement erforschen

Wikimedia Deutschland e.V.

Wirkungsfeld:
Aktion

Im November 2015 wurden wir von der Wikimedia Deutschland e.V. beauftragt, ein Umsetzungskonzept für die Gewinnung und das Halten neuer Freiwilliger zu erstellen. Mit Augen, Ohren und Herz begaben wir uns zunächst auf Entdeckungsreise in das Wikiversum um zu lernen und zu verstehen:

Qualitative Interviews

Basis unserer Arbeit waren Interviews mit insgesamt zwölf Personen innerhalb und außerhalb der Wikipedia.

 

Workshop

Wir führten einen Workshop mit Mitarbeiter*innen der Wikimedia Deutschland durch, um die Kampagnen-Ziele herauszuarbeiten.

Recherche

Wir sichteten u.a. die Presse-Resonanz zum 15. Geburtstag der Wikipedia, die Ideensammlung der Community, den Kompass der Vielfalt, sowie Hilfeseiten und Diskussionen innerhalb des Wikiversums selbst.

Insgesamt haben wir versucht, die rationale, materialisierte und damit messbare Seite der Freiwilligenarbeit innerhalb der Wikipedia Deutschland genauso zu würdigen wie all jene gefühligen Dinge. Diese passieren irgendwo zwischen den Zeilen der vielen Millionen Artikel und auf Ebene der dieser Community ganz eigenen Kommunikations- und Organisationskultur. Wichtig war uns dabei immer wieder die Übersetzungsleistung zwischen den technisch möglichen, den finanziell machbaren, den von der Community gewünschten und den von der Wikimedia Deutschland angestrebten Zielen und Maßnahmen.

Maßnahmen anhand der Motivational Journey

Auf Basis der ausführlichen Recherche leiteten wir eine allgemeine Herangehensweise an die Autorenkampagne ab und stellten verschiedene Kampagnenideen vor. Um neue Autoren für die Wikipedia zu gewinnen und halten, brauchte es eine Kombination von vielen verschiedenen Maßnahmen. Wir betrachteten den Weg Wikipedianerin zu werden in den Phasen vom Erstkontakt, über das Onboarding zum Bleiben. Die Einteilung ermöglichte uns eine differenzierte Betrachtung der Motivational Journey, also der Reise von einer potentiellen Nutzerin, die die Wikipedia bis dahin nicht kannte, bis hin zu einem aktiven Mitglied der Wikipedia-Community.

Die Ergebnisse packten wir in ein wirkungsvolles Recherche- und Maßnahmenpaket, aus dem sich die Wikimedia Deutschland in ihrer Kampagnenarbeit gezielt bedienen kann.

Das Projektteam

Wera Stein
Informationsarchitektin
Gitanjali Wolf
Wandlerin
Ole Seidenberg
Ältestenrat
Mathias Topp
Kreateur
Wikimedia Deutschland Logo
Wikimedia Deutschland e.V.

Wikimedia ist eine weltweite Bewegung, die sich für die Idee des Freien Wissens einsetzt. Alle Wikimedia-Projekte, wie zum Beispiel Wikipedia, werden von der gemeinnützigen Wikimedia Foundation in den USA betrieben. Über 40 unabhängige Länderorganisationen unterstützen die Wikimedia-Projekte vor Ort. Wikimedia Deutschland ist die älteste und größte von ihnen, wurde 2004 als gemeinnütziger Verein gegründet und hat heute rund 65.000 Mitglieder.

Wikimedia Deutschland