Professionell und kindgerecht verbinden

Lernort Stadion

Unsere Leistungen:
Design, Webentwicklung

Wirkungsfeld:
Kreation

Herausforderung

Lernort Stadion hatte für ihre neue Webseite drei große Wünsche: Eine bessere Darstellung ihrer Themen, die Vermittlung des Zusammenhangs zwischen ihrer Arbeit, den Lernzentren und dem Ort Stadion sowie die Adaption ihres neuen Corporate Designs im Web.

Idee

Eine kindgerechte Webseite, die bunt gestaltet ist, ohne dabei an Professionalität zu verlieren. Sinnvolle Filter und Kategorien helfen bei der individuellen Darstellung einzelner Lernorte und des Dachverbands, die sich teils deutlich in ihrer Arbeitsweise und Ausrichtung unterscheiden.

Umsetzung

Den Aufbau der Webseite gestalteten wir sehr modulhaft und möglichst flexibel, um Lernort Stadion weiterhin die Erarbeitung von Inhalten in Eigenregie zu ermöglichen. Aus dem neuen Corporate Design haben wir die Schrägen aufgenommen und diese zur grafischen Abgrenzung der Module eingesetzt. Zu guter Letzt räumten wir den wirklich schönen Bildern des Verbands auf der Webseite möglichst viel Fläche ein und integrierten das Fotomaterial sinnvoll in die Struktur und Inhalte.

Ergebnis

Dieses Projekt ist ein Vorzeige-Projekt im Sinne der Barrierefreiheit. In der Konzeption der Webseite wurden großer Wert und ein besonderes Augenmerk darauf gelegt, die Inhalte möglichst allen Menschen zugänglich zu machen. Dafür führten wir unter anderem Testings mit Menschen mit Beeinträchtigungen durch, um die Seite weiter zu optimieren. Am Ende schufen wir einen Webauftritt, der in modernem und buntem Design zudem besonders barrierearm daherkommt.

 

Das Projektteam

Amelie Salameh
Zeitreisende
Katharina Philips
Pixelschubserin
Philipp Dittrich
Frontend-Developer
Lernort Stadion

Der Verein "Lernort Stadion" bringt politische Bildungsangebote in Fußballstadien. Anhand der verschiedenen Facetten des Fußballs sollen Jugendliche darin bestärkt werden, aktiv an der Gesellschaft teilzuhaben und ein Bewusstsein für demokratische Werte zu entwickeln.

Hier geht es zum Projekt