Alle Beiträge Anfänge Ansicht Begegnungen Methodik

Alles muss sich verändern – nur irgendwie fängt keiner an. Stimmt das? Wir glauben nicht daran und zeigen euch mit den Beiträgen in dieser Rubrik, welch Zauber in den tagtäglichen Neuanfängen steckt, was wir daraus lernen und wie wir zusammen etwas bewegen können. Auf geht’s.

von in Anfänge, Methodik am 26.04.2021

Autor*innen: Wera Stein, Gabrielle Falzone, Eugen Friesen, Mitarbeit: Alina Goldberg, Max Beckmann, Robinson Meinecke Seit Einführung des Wunschgehalts vor über vier Jahren haben wir uns unendlich viele Fragen gestellt. Wir haben untereinander und mit anderen ziemlich viel darüber geredet. Wir haben viele Interviews dazu geführt (u.a. in der SZ) und haben uns „Auf der Suche […]

Lesen

von in Anfänge, Ansicht am 17.11.2020

Wie wollen wir arbeiten? Die Chancen und Risiken der Digitalisierung beschäftigen Arbeitnehmer, Arbeitgeberinnen, Politiker, Wissenschaftlerinnen, Schüler, Künstlerinnen, Selbstständige uvm. Zeitgleich stehen wir als Gesellschaft vor enormen ökologischen Herausforderungen wie der Klimakrise, herbeigeführt durch nicht-nachhaltiges Wirtschaften. Es besteht ein Drang nach neuen Methoden und Konzepten. Zum einen, um sich in einer stets verändernden Welt behaupten zu […]

Lesen

von in Anfänge, Ansicht, Methodik am 31.10.2017

Update: Dieser Artikel ist inzwischen über vier Jahre alt und seitdem hat sich sehr viel getan. Deshalb beantworten wir in diesem Blogbeitrag die Fragen, die uns seitdem oft gestellt werden (Stand: April 2021).   Ein Einblick von Matthias R., Eugen und Gitanjali Vielleicht ist es gut mit einem Ergebnis oder einem Fazit zu beginnen, dann […]

Lesen

von in Anfänge, Ansicht am 24.07.2017

Die Situation: Neuwahlen Wir haben unser zweites Jahr als Genossenschaft begonnen. Bei der Gründungsversammlung vor einem Jahr hatten sich für den Vorstand fünf Männer und eine Frau aufgestellt. Und für den Aufsichtsrat stellten sich drei Frauen und ein Mann zur Wahl. Schon damals war uns das als ein Ungleichgewicht aufgefallen. Aber im Trubel des Gründungsprozesses […]

Lesen

von in Anfänge am 29.06.2017

Ein ganzes Jahr ist unsere Genossenschaft nun schon alt. Gefeiert wurde standesgemäß mit einer ordentlichen Generalversammlung. Die ist quasi auch gleichzeitig unser eigenes demokratisches Labor, um die großen Fragen der Mitbestimmung, Verantwortung und Gerechtigkeit in unserem Wigwam mit Leben zu füllen.

Lesen